Vorsicht vor App Abofallen – Abzocke durch Werbung in Apps

Aug 21

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Immer mehr häufen sich die Falle von Abzocke und Abofallen durch angeklicke Werbung in kostenlosen Apps. Wir alle freuen uns über kostenlose Apps, auch wir berichten gerne über kostenlose Apps. Leider sitzen auch bei kostenlosen Apps meist Entwickler oder gar Entwicklungsfirmen dahinter, die natürlich finanzielle Interessen haben. Auch wenn die App kostenlos ist, es wird damit Geld verdient, denn wie ihr sicher wisst werden gerade in den kostenlose Apps immer kleine Werbebanner eingeblendet. Die Entwickler der App haben meist keinen Einfluss auf den Inhalt der Werbung, der Inhalt wird quasi vom entsprechenden Werbepartner der App Entwickler bestimmt. Nun, ein falscher Klick, ob bewusst oder unbewusst, kann da schon sehr teuer werden. Denn oftmals handelt es sich bei der Werbung um Abofallen. Ohne das ihr davon wirklich großartig etwas merkt, schließt ihr ein Abo, für irgendeinen mehr oder minder nützlichen Inhalt, ab. Die Überraschung kommt dann natürlich am Ende des Monats mit euerer Mobilfunkrechnung. Dort werden euch dann “Sonstige Leistungen” seitens des Mobilfunkanbieters berechnet und nicht selten sprechen wir von Beträgen zwischen 30 Euro und 60 Euro im Monat! Also, bitte immer aufpassen auf welche Werbebanner ihr in den kostenlosen Apps klickt und immer gut nachlesen ob irgendwo ein Sternchen oder Häckchen zu sehen ist :-)

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

No related posts.



Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • apps abofalle ipad
  • abzocke werbung in apps
  • app abofallen
  • werbebanner abofalle
  • ipad abo falle
  • app in app ohne bestätigung
  • app abzocke liste
  • shazam kosten abofalle
  • jump app werbung
  • ipad 2 app abofalle

2 Kommentare

  1. Ist dies überhaupt rechtens?
    Es kann doch nicht sein das ich in Deutschland ohne Bestätigung oder Password etwas zahlen muss?

    • admin /

      Hier kommt es wie so oft aufs Kleingedruckte an, meist sind dort gewisse Bedingungen hinterlegt aber natürlich wieder mit den bekannten Sternchen am Fuß der Seite die man gerade mit den mobilen Geräten wie dem iPod oder iPhone nicht oder nur sehr schlecht sehen kann. Die Bestätigung dieser Bedingungen erfolgt dann meist mit dem Klick auf eine bestimmte Schaltfläche wie z.B. einem “OK”-Button. Die Werbetreibenden die diese Projekte betreiben haben natürlich leichtes Spiel da sie die anfallenden Abokosten kinderleicht über die Mobilfunkrechnung abrechnen können und diese wieder zurzückzuholen wird erstmal schwierig.

Einen Kommentar schreiben


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Impressum | XML Sitemap