Photo Editor+ – Top Bildbearbeitungsprogramm für das Smartphone

Jun 16

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...


Wir haben ja nun wirklich schon über einige Apps zur Bildbearbeitung berichtet. Spätestens nach dem Artikel über “iPhoto” waren wir sicher, nun über alle erwähnenswerten Apps dieser Art berichtet zu haben. Doch wie so oft wurden wir wieder eines Besseren belehrt, denn die Photo Editor+ App stürmt derzeit die Appcharts und hat somit auch unsere Aufmerksamkeit erregt. Nach ausgiebigen Tests mit Photo Editor+ war sofort klar, dass wir über dieses tolle Tool berichten werden.
Photo Editor+
Links seht ihr den Startbildschirm, die Übersetzung ist leider etwas Verbesserungswürdig. Mit dem untersten Punkt “Aktie” ist die “Teilenfunktion” für die Social Networks gemeint. Photo Editor+ unterstützt dabei Facebook, Twitter und Flickr. Eure bearbeiteten Werke können zusätzlich noch via E-Mail versendet werden. Zuerst sollten wir aber an die Arbeit gehen, wir können entweder mit “Erfassen” direkt ein Foto aufnehmen, oder aber mit “Bearbeiten” ein bereits vorhandes Bild aus dem Album aufrufen. Im rechten Bild seht ihr den Ausgangszustand unseres Testobjekts, ein einfaches Landschaftsfoto. In der unteren Leiste sind die verfügbaren Werkzeuge zu sehen, wer genau hinschaut muss feststellen das es ganze 3 Reiter für Bildbearbeitungswerkzeuge gibt.
Foto retuschieren Photo Editor+
Zuerst testen wir die Bildverbesserungsfunktion(Bild links). Bereits aufgenommene Bilder erscheinen somit in optimaler Ausleuchtung, in diesem Beispiel habe ich den “Auto” Modus gewählt, hiermit kann man nicht viel falsch machen. Für die Profis gibt es weitere Optionen, hier kann man noch genauer auf die Lichtverhältnisse eingehen, z.B. bessere Beleuchtung bei Nachtbildern. Und siehe da, es lässt sich schon ein deutlicher Unterschied zwischen Foto 2 und Foto 3 sehen. Im rechten Bild seht ihr den geöffneten Reiter “Effekte”. Wie der Name schon sagt, lassen sich hiermit Effekte über das Bild legen, von Retro bis Polaroid, hier ist alles was das Herz begehrt dabei.
Fotos bearbeiten
Auch ein Werkzeug “Text” gibt es in der Photo Editor+ Toolbar. Es war noch nie so einfach einen Text in ein Foto einzufügen, die Größe und die Position lassen sich, genauso wie die Schriftfarbe, mit einem Fingertipp ändern. Im rechten Bild seht ihr den zweiten Reiter der Werkzeugleiste. Im dritten Reiter, der hier nicht abgebildet ist, gibt es noch die Funktionen Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Sättigung. Jedes einzelne Werkzeug hier im Detail zu erklären, würde wohl leider den Rahmen sprengen. Ich gehe aber stark davon aus, dass hier jeder etwas mit den Begriffen Ausrichten, Zuschneiden und Aufhellen, anfangen kann. Ich persönlich würde schon fast behaupten, dass die Photo Editor+ App etwas leichter als iPhoto zu bedienen ist. Wem also bei seinen Fotos noch das gewisse Etwas fehlt, sollte sich diese App anschauen!

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

Finger Focus App – Bilder und Fotos scharf / unscharf machen | Luminance – Bildbearbeitungsapp

Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • stumble bildbearbeitung
  • bei iphone glitzerherzchen bei fotos machen
  • mit welcher app kann man ein kreuz aufs bild machen
  • apps auf ipad unscharf
  • app fotos bearbeiten iphone herzchen
  • bildbearbeitungsprogramme fürs iphone comic
  • gibt es eine app mit der bilder schärfer gemacht werden können
  • apps für verschwommene bilder
  • herz bild app
  • android app foto mit verschwommenen rändern

Einen Kommentar schreiben


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Impressum | XML Sitemap