LadenZeile.de App – Schneller Preisvergleich im Internet

Nov 14

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Vote(s), durchschnittlich mit 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Preisvergleichseiten im Internet gibt es wie Sand am Meer. Oft fällt es aber schwer das beste Portal aus den vielen Ergebnissen herauszufiltern, mit diesem Beitrag nehmen wir euch die Arbeit etwas ab. Bei LadenZeile.de handelt es sich nicht nur um ein tolles Portal zum Preisvergleich, es gibt auch gleich die passende App für dein Smartphone dazu! So lassen sich nicht nur bequem von Zuhause aus die besten Angebote finden, mit der iPhone App entgeht euch auch Unterwegs garantiert kein Schnäppchen mehr.
LadenZeile App Shopping App
Links im Bild ist der Startbildschirm der App zu sehen. Eine Vielzahl an Kategorien und Unterkatgorien stehen zur Auswahl, wer gezielt nach einem Produkt suchen will kann hierfür die Suchfunktion oben in der App benutzen. In diesem Fall habe ich die Kategorie “Möbel” angewählt, im rechten Bild sieht man nun die Unterkategorien.
Preisvergleich App Preise Online vergleichen App
Im linken Bild ist nun die Ergebnisliste nach Anwahl der Unterkategorie zu sehen. Auch hier lassen sich die einzelnen Produktsparten nochmals trennen, somit wird auch wirklich nur das angezeigt was auch gesucht wird. Zusätzlich gibt es die üblichen, aber nicht minder nützlichen Sortierungsfunktionen nach Preis, Beliebtheit und Reduzierung. Nachdem ihr euch nun für ein Produkt entschieden habt, erwartet euch die Artikelübersicht, zu sehen im rechten Bild. Hier könnt ihr nun weitere Artikelbilder, die Versandkosten und viele weitere Produktdetails einsehen. Ihr möchtet das Produkt einem Freund empfehlen? Kein Problem, am unteren Bildschirmrand der App befindet sich der Button “Menu”, hiermit lässt sich das Angebot direkt weiterleiten. Zudem gibt es den Merkzettel, optimal um jetzt schon eine schöne Geschenkliste für Weihnachten zu erstellen. Auf jeder Produktseite gibt es oberhalb das kleine Kästchen “Produkt merken”, einmal antippen und schon ist das Produkt auf eurer Merkliste gespeichert. Die Anwahl der Merkliste findet ihr rechts oben neben dem LadenZeile-Logo. Alles in Allem handelt es sich hier um eine eine sehr kompakte und funktionale App, die uns beim Shopping eine menge Arbeit erspart. Viel Spaß mit der Shopping- und Preisvergleichs-App von LadenZeile, selbstverständlich kostenlos!

 

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

No related posts.




Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • idealo app alternativen
  • "die besten spiele für iphone 4s"
  • djay app mix in mediathek importieren
  • beste klingeltöne apps
  • ipohn5
  • wie heisst die app wo man einwn rahmen machen kann
  • iphon 4s leiste zum weiterleiten der e mail fehlt
  • erstellen klingelton ipohn5
  • beste apps für iphone 4s kostenlos
  • iphone 4s bilder

AirDisc App – Zugriff auf Filme, Musik und andere Daten im Netzwerk (iCloud Alternative)

Sep 20

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...


Keine Lust mehr auf iCloud? Hier kommt die passende und mächtige Alternative! Mit der AirDisc App kann man ohne Probleme, mit seinem iPhone oder iPad, auf freigegebene Daten im Netzwerk zugreifen. Bei den unterstützten Formaten gibt es kaum Beschränkungen, hier werden schon die Vorteile gegenüber der iCloud deutlich. Wie funktioniert die AirDisc App nun genau? Ganz einfach, in erster Linie solltet ihr euch die kostenlose Serversoftware “AirDisc Server” herunterladen. Diese Serversoftware ist das passende Gegenstück zur AirDisc App. Den AirDisc Server installiert ihr auf dem Rechner, von dem aus ihr eure Daten teilen bzw. vom iPhone oder iPad aus öffnen wollt. Die Einrichtung der Serversoftware ist kinderleicht, die entsprechenden Daten des Servers müssen dann auf eurem iPhone in der AirDisc App angegeben werden.

Im linken Bild über diesem Text ist der Startbildschirm der App zu sehen. Dort müsst ihr die Daten des Servers angeben, den ihr auf eurem Computer eingerichtet habt. Wer alles richtig gemacht hat, kann anschließend direkt auf die freigegebenen Daten zugreifen(Bild 2). Nun lassen sich problemlos sämtliche Dateien wie Videos, Musik, PDFs oder Bilder auf eurem iPhone oder iPad wiedergeben. Ein einfacher Klick genügt, die Datei wird über das Netzwerk bereitgestellt.

Bild 3 und 4 zeigen die Wiedergabe der Daten, links der integrierte PDF Reader, rechts der Videoplayer der gerade ein Video aus dem Netzwerk abspielt. Selbstverständlich lassen sich alle Inhalte auch im Querformat darstellen, so steht dem abendlichen Filmvergnügen auf dem iPad nichts mehr im Wege. Auf beiden Bildern ist unten eine Leiste mit 4 Buttons zu sehen. Hier könnt ihr euch Informationen zur Datei einholen, die Datei als Favorit abspeichern oder sogar per E-Mail an Freunde weiterleiten. In den Einstellungen der AirDisc App, könnt ihr zusätzlich einen Passwortschutz festlegen. Fazit: Eine sehr runde und ausgereifte App, die ihren Zweck in vollem Umfang erfüllt. Hiermit kann man sich von den Formatbeschränkungen von iCloud befreien!

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

Kostenloser Musik-Download Pro – mp3 Downloads auf dem Smartphone | Kommt nun das Billig iPhone?


Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • mit blogtv app live gehen iphone
  • iphone app blg
  • App Preisvergleich in Region
  • welche sprechenden tiere kann ich via whatsapp bei iphone weiterleiten
  • bwin iphone icab
  • beste app unterhaltung
  • beliebtestes gratis unterhaltungsapp iphone
  • wichtigste blogs: apple app
  • blog für apps
  • airdisc alternative

Was ist ein Ultrabook?

Aug 15

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Das Ultrabook ist ein moderner Begriff in der sich ständig im wandelbegriffenen Technikwelt.
Eingeführt wurde der Name Ultrabook erst im Jahr 2011 von der Firma Intel. Es handelt sich
dabei um einen mobilen Computer, ähnlich wie ein normales Notebook. Aber bei der Vielzahl von
Varianten ist eine genauere Bestimmung notwendig.

Das Netbook ist, wie es der Name schon sagt, für das Internet und Office gedacht. Die Subnotebooks
sind hingegen im oberen Leistungsbereich angesiedelt und können sämtliche Aufgaben verrichten,
für die ein Netbook nicht geeignet ist. Das Ultrabook ist eine Zwischenlösung. Für Internet und
Office ist es problemlos zu nutzen. Aber auch in Punkto Leistung vermag das Produkt zu überzeugen.
Selbst wenn der Preis beachtet wird, so ist dieser zwischen dem Netbook und dem Subnotebook
angesiedelt. Eine genaue Definition was Ultrabooks eigentlich sind, gibt es jedoch nicht.

Auch wenn das Ultrabook vom Namen her von Intel kreiert wurde, so war Apple mit seinem
Macbook Air wohl das erste Unternehmen auf dem Markt, welches eins vertrieben hat. Intel wollte
dieser Art von Notebook etwas entgegensetzen und schuf das Ultrabook – der Begriff hat sich
eingebürgert und wird heute fortwährend verwendet.

Besonders bezeichnend sind ein geringes Gewicht bis maximal 1,5 Kilogramm, eine Bildschirmgröße
von bis zu 13 Zoll und einer anschaulichen Größe. Das Ultrabook kann daher leicht verstaut werden
und ist für mobile Aufgaben zu verwenden. Da die Leistung das Netbook übertrifft, können jedoch
auch Programme installiert werden, welche für firmentypische Belange verwendet werden.
Insbesondere wer mit Grafikprogrammen arbeitet wird diesen Vorteil zu schätzen wissen.

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

No related posts.




Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • fehler beim importieren app meinkalender
  • app fotografie tipp +iphone
  • neue apps blog
  • auf dem ultrabook apps spielen
  • grafikprogramm ipad3
  • technik apps ipad
  • pokerstars app samsung ultrabook
  • technik ipad blog

Apple knackt die 650.000-Marke bei den Apps

Jul 31

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Die Zahl klingt schier unglaublich: mehr als 650.000 Apps sind mittlerweile in Apples App Store zu haben. Laut Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer, der diese Zahlen im jüngsten Quartalsausblick des Unternehmens vorstellte, wurden davon 250.000 Programme speziell für das iPad entwickelt.
Auch die Entwickler der Apps profitieren von dem riesigen Angebot. Bis zum heutigen Tag seien laut Oppenheimer satte 5,5 Milliarden Dollar an die Entwickler ausgezahlt worden. Im April 2012 belief sich diese Zahl noch auf etwas mehr als 4 Milliarden Dollar bei 600.000 erhältlichen Apps. In den  letzten Monaten hat es im Apple Store also kräftig gebrummt.

Hauptsächlich sind es Unternehmen wie zum Beispiel Rovio, die mit ihrem Spieleklassiker Angry Birds reich geworden sind oder “Instagram”, die bekanntlich für 1 Milliarde Dollar an Facebook verkauft wurden, die das große Geld machen. Nach wie vor gibt es aber auch kleine Unternehmen wie beispielsweise Runtastic oder Einzelprogrammierer, die via App Store zu Geld gekommen sind.
Allerdings muss eine fertige App erst von Apple zugelassen werden. Und da gibt es oft Probleme bei Apps, die dem Unternehmen nicht in den Kram passen. Ende letzten Jahres wurde beispielsweise ein Apple-kritisches Handyspiel namens Phone Story verboten. Auch mit Echtgeld-Glücksspielen hatte Apple in der Vergangenheit oft ein Problem, mittlerweile gibt es aber Apps von fast allen Anbietern wie zum Beispiel PokerStars oder bwin. Sogar Spielegigant Zynga plant jetzt eine Poker-App mit Echtgeldspiel. Vor drei Jahren wäre das noch völlig undenkbar gewesen.

Neben der gelockerten Zulassungspolitik dürfte auch das iPad, das weltweit millionenfach verkauft wurde, die Zahl der verfügbaren Apps in die Höhe getrieben haben. Eine neue Art der Hardware erfordert eben auch ganz eigene Bedürfnisse, was die Software angeht. Zusätzlich wurde die Verfügbarkeit des iTunes-Store jetzt auch auf Länder wie zum Beispiel Singapur und Hong Kong ausgeweitet.
Allerdings holt Android immer mehr auf. Für das Google-Betriebssystem wurden inzwischen ca. 600.000 Apps produziert, Tendenz steigend. In ein paar Monaten kommt aber das neue iPhone 5 und das neue mobile Betriebssystem iOS 6, was den Markt für Apps bei Apple weiteren Auftrieb geben dürfte.

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

Vorsicht vor App Abofallen – Abzocke durch Werbung in Apps | Apple-Guru Steve Jobs ist tot


Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • die wichtigsten blooger für apps
  • blogspot game list apps
  • neue apps
  • app fotografie tipp +iphone
  • ski safari shop mit echtgeld kaufen
  • app-blog.tv
  • iphone app blg
  • gute foto app blog
  • pokerstars app samsung ultrabook
  • apple app store auszahlung

MeinKalender App – Nie wieder Geburtstage vergessen

Jul 16

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...


Schon wieder den Geburtstag eurer Lieben vergessen, oder willst du einfach mehr Ordnung und deinen alten Geburtstagskalender auf Papier entsorgen? Mit der MeinKalender App gibt es nun Abhilfe, Geburtstage lassen sich kinderleicht auf eurem iPhone, iPad oder iPod abspeichern. Falls eure Geburtstagstermine bereits in elektronischer Form vorliegen, habt ihr die besten Möglichkeiten diese in die App zu importieren.
MeinKalender MeinKalender Geburtstage importieren
Im ersten Bildschirmfoto seht ihr den Startbildschirm der MeinKalender App, es wirkt nicht zu aufgeblasen und ist sehr übersichtlich, ebenso alle Untermenüs! Zur wichtigsten Funktion der App kommen wir allerdings im zweiten Bild. Die Geburtsdaten lassen sich mit nur wenigen Klicks direkt aus eurem Facebook Account auf euer iPhone importieren. Alternativ können die Geburtstage auch aus den Kontakten importiert werden, natürlich könnt ihr auch einfach manuelle Einträge erstellen. Wenn dieser Teil erledigt ist, lohnt sich ein Blick in die Einstellungen. Dort könnt ihr dann die Benachrichtigungen der MeinKalenderApp auf eurem iPhone festlegen. So kann man sich z.B. 3 Tage vor einem wichtigen Geburtstag erinnern lassen, zusätzlich werdet ihr dann am Geburtstag zu eurer Wunschuhrzeit benachrichtigt. Eine tolle und nützliche App, viel Spaß mit MeinKalender für iPod, iPhone und iPad!

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)


Weitere interessante Apps:

No related posts.




Benutzer, die diese App fanden, suchten auch nach:

  • geburtstagskalender einfach
  • soziale netzwerke app
  • meinkalender geburtstage importieren
  • sozial netzwerke apps-kostenlose
  • iphone app meinkalender
  • iphone videoget video download facebook download pfeil nicht angezeigt
  • apps geburtstagskalender
  • soziale apps
  • ipad 3 kalender app
  • mein kalender app


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Impressum | XML Sitemap